Logo

Authoren Archive

Familienunternehmen in dritter Generation

Fenster, Türen, Elemente

Trierischer Volksfreund, 26.10.2009

Qualität und Zuverlässigkeit sowie Flexibilität im Sonderbau sichern dem Trierer Fenster- und Türenbauer JOMÜ auch in Zeiten der Krise eine hohe Auslastung.

Trier. Das Familienunternehmen JOMÜ ist im Raum Trier der Experte für individuell gefertigte Fenster, Haustüren und Elemente. JOMÜ produziert Rund- und Segmentbogenfenster sowie Sprossenfenster aus Holz, Kunststoff, und Holz-Alu. Daneben verlassen die Produktionsstätte in Trier-Zewen Türen mit speziellen Hebe-Schiebe-Vorrichtungen, Parallel- Schiebe-Kipp-Türen mit ihrer Fenstern nachempfundenen Funktionalität oder Falttüren. Alle Elemente sind individuell auf Maß hergestellt.

Lesen Sie mehr →

Der Rahmen wird zu klein

Trierer Fensterhersteller JOMÜ expandiert weiter

Trierischer Volksfreund, 18.06.2007

Die Firma JOMÜ ist in Trier das größte Unternehmen, das Fenster herstellt. Seit mehr als 40 Jahren expandiert die Firma. Der Erfolgskurs wird nun mit der Investition in neue Maschinen und einen Erweiterungsbau fortgesetzt.

Trier. Blättert man das knappe Firmenprofil durch, scheint die Firma stets auf Expansionskurs gelegen zu haben. Im Jahr 1963 gründete der Schreinermeister Josef Müller die Firma JOMÜ in Euren. Anfangs war sie eine kleine Schreinerei, die das klassische Handwerk vom Ladenbau und Innenausbau betrieb. Das Unternehmen siedelte zehn Jahre später in das neu erschlossene Gewerbegebiet in Trier-Zewen um. Noch heute liegt es in der Gottbillstraße 31. Allerdings mit erheblich mehr Produktionsflächen als zu Anfang. Denn stetig steuerte das Werk Vergrößerungen an.

Lesen Sie mehr →