Jomü Fenster und Türen

logo_Jomue_Trier

System IV 80

System-IV-78-Laubholz

DAS HOLZFENSTER DER ZUKUNFT

12 Gute Gründe für ein IV 80 System

  1. Serienmäßig Isolierglas mit „warmer Kante“ und verbessertem psy Wert
  2. Isolierglas bis zu Ug 0,5W/m²K einbaubar
  3. Serienmäßig überfälzte Glasleiste für filigranere und homogene Optik
  4. Serienmäßige TPE Dichtung von Deventer oder Goll
  5. Die innere Überschlagdichtung ist analog zur Anschlagdichtung für besseren Schallschutz und Anpressdruck
  6. Serienmäßig aussen vorsitzende Regenschiene der Firma Gutmann für einen besseren Isotherme Verlauf
  7. Serienmäßig Stockabdeckung bei der Regenschiene für einen besseren Schutz der exponierten Stellen des Holzrahmens
  8. Grenzenlose Farbauswahl durch unsere eigene Mischanlage
  9. Serienmäßige Endbehandlung mit offenporigen Acrylaten für einen Schutz unserer Umwelt
  10. Serienmäßige werden Nadelhölzer mit Antiblau imprägniert für einen Schutz gegen Pilzbefall und Insektizide
  11. Gesamt Uw Wert unter 0,8W/m²K möglich
  12. Bessere Statik durch 8cm Profiltiefe

 

Nach 2016 wird die ENEV (Energieeinsparverordnung) einen Uw von 0,97 W/m²K vorgeben. Dieses Fenstersystem erfüllt somit bereits heute die Anforderungen von morgen.

Im Vergleich zum IV 68 nur unwesentlich höherer Preis, da die Arbeit bei allen Holz-Systemen die  gleiche ist.

Ein Fenster mit kleinen Aufpreis, der sich schnell wieder durch eingesparte Heizkosten amortisiert.

Optische Gestaltungsfreiheit

Farbige Fensterprofile betonen die Fassadengestaltung. Wohnhäuser werden so zu reizvollen Blickfängen. Das IV 68-System ist in zahlreichen Holzlasuren erhältlich.

Jomü Holz Programm

Hier können Sie sich das komplette Programm ansehen.